„Zufriedenheit in aller Munde“ ist unser Motto.

Zahnärzte und Patienten, die sich informieren möchten,
sind uns deshalb herzlich willkommen!

dpdentalkeramik ist Ihr Labor für Dentalkeramik in Münster. Unser umfangreiches Leistungsspektrum im Bereich der ästhetischen Zahntechnik basiert auf dem neuesten Stand der Technik, verliert aber den Patienten als Mensch nie aus dem Auge. Individuelle Lösungen sind uns ein besonderes Anliegen. Lassen Sie sich kostenlos von uns beraten. Machen Sie sich ein Bild von unserem Leistungsangebot.

Das fast unsichtbare Provisorium

Ideal als provisorische Versorgung für Implantatarbeiten

Mehr Tragekomfort für Ihre Patienten

Mehr Tragekomfort für Ihre Patienten resultiert aus dem meist gaumenfreien Provisorium, das aus einem hypoallergenen und MMA-freien Kunststoff gefertigt wird. Die transparente und optische Klarheit des Materials erlaubt nahezu unbemerktes Tragen. Durch die thermoaktive Flexibilität passt sich der elastische Kunststoff natürlich dem Zahnfleisch an. Zur Flexibilisierung wird das Provisorium vor dem Einsetzen in warmes Wasser (40 – 50 °C) gelegt, dadurch ist es selbstadjustierend im Mund.

Gern informiert Sie das Team der Dirk Pohlmann Dentalkeramik GmbH ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

Bearbeitungszeit: Das Provisorium ist bei einem Bestellungseingang vor 10 Uhr in der Regel schon am nächsten Tag bei Ihnen!

Referenzen

Individuelle Keramikschichtung – Schicht für Schicht gestaltet
Vollkeramik-Kronen Ästhetik auf höchstem Niveau
Was versteht man unter einer Krone? Individuelle Keramikschichtung, Teil 2

Dirk Pohlmann

geboren 1963 in Münster

Ausbildung zum Zahntechniker von August 1980 bis März 1984

April 1984-2001 Tätigkeiten in unterschiedlichen Dentallaboren:
Leitung der Edelmetall- und Keramikabteilung
Laborleitung

1995-2000 Kurstechniker bei Prof. Dr. Alexander Gutowski für die Bereiche:
Seitenzahnversorgung mit Keramik- und Gußrestauration
Quadrantensanierung
Keramikveneers
Teleskoptechnik

2001 Gründung der „Dirk Pohlmann Dentalkeramik GmbH“

seit 2003 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde e.V. (DGÄZ)

2008-2010 Referent für die Vita Zahnfabrik:
Patienten-Live-Workshop Frontzahnrestauration

Fortbildungen

Das Einmaleins der Ästhetik  |  Oliver Brix

Funktion und Dysfunktion des stomatognathen Systems  |  Prof. Dr. Ingrid Grunert Innsbruck

Keramik Werkshop + Frontzahnkurs  |  Ludwig Rinn Aarau/Schweiz

Dentalfotografie  |  Dr. Volker Bonatz

Quadrantensanierung  |  Prof. Dr. A. Gutowski

Alles was ich schon immer Über die Totalprothese wissen wollte  |  Prof. Dr. A. Gutowski

Seitenzahnversorgungen mit Keramik- und Gußrestaurationen  |  Prof. Dr. A. Gutowski

Biomechanisches Aufwachsen  |  Michael H. Polz

Ästhetik in der Total und Teilprothetik  |  Manfred Läkamp

Ästhetische Frontzahnkeramik  |  Klaus Müterthies

CI 52 WK 5   Curriculum Implanthologie  |  Prof. Dr. Dr. Spiekermann

Minimal invasive indirekte Restaurationen im Frontzahnbereich  |  Daniel Rondini, Savona, Dr. Walther Devoto, Sestri Levante

Menü